Speicherkarten

Tag Archives

Windows Phone 7 kommt – aber ohne Speicherkarte

Ganz schön mutig, was sich Microsoft da leistet: In knapp einer Woche, am 21. Oktober, sollen die ersten Windows Phone 7 Smartphones auf den Markt kommen. Durch verbesserte Bedienbarkeit und unterstützt von einer riesigen (400 Millionen Dollar) Marketing Kampagne soll Microsofts neuer Hoffnungsträger im Bereich Smartphones wertvolle Marktanteile von Apple (iPhone) und Google (Android) zurückgewinnen.

Klingt soweit ganz gut, würde sich Microsoft nicht ständig selbst Steine in den Weg legen: Abgesehen von den Tatsachen, dass Windows Phone 7 weder Copy&Paste noch Flash Videos unterstützt und auch nicht abwärtskompatibel zur Vorgängersoftware von Windows Mobile ist, wird es für Windows Phone 7 Handys voraussichtlich auch keine wechselbaren Speicherkarten geben.

Die Handys verfügen zwar über eine eingebaute SD-Karte, doch die ist fest in das Handy integriert und Teil des internen Speichers (von zumeist 8 bis 16GB). Nutzer sollen diese nicht wechseln dürfen. Eine offizielle Hilfe-Seite zum Windows Phone 7 von Microsoft warnt, dass dadurch das Handy beschädigt werden würde. Auch auf die Speicherkarte selbst sollen andere Speicherkartenleser nicht zugreifen können.

Das ist natürlich schwerer Tobak für anwendungsfreudige Privatnutzer, die Microsoft mit seinen neuen Smartphones vor allem ansprechen will. Die meisten der am 11. Oktober vorgestellten Handys kommen zwar mit ordentlich Speicherplatz auf den Markt, doch wenn dieser nicht erweiterbar ist, wird man sich schnell entscheiden müssen, auf welche Musik oder Videos man unterwegs verzichtet. Die Konkurrenzfähigkeit der Windows Phone 7 Handys wird in Zukunft in jedem Fall darunter leiden, wenn Sie nicht von den rasant steigenden Kapazitäten der neuesten Speicherkarten profitieren können.

Die offizielle Begründung für Microsofts Vorgehen lautet übrigens „aus Gründen der Datensicherheit“. Was der Software-Riese damit meint und ob das nicht nur eine bequeme Ausrede ist, um die Möglichkeiten für ungewünschte Software-Anwendungen zu beschneiden, bleibt der Fantasie überlassen. Auch ist es denkbar, dass die Hersteller in Zukunft Speicherkartenupgrades anbieten, um den Speicherplatz zu erhöhen, aber dafür dann natürlich richtig zur Kasse bitten. Man darf gespannt sein.

Page 2 of 212